Galaxy S2 – erste Erfahrungen mit dem GPS

Gestern war ich das erste Mal mit dem Handy geocachen um zu schauen, ob das Handy sich hier besser schlägt als sein Vorgänger, mit dem ich immer mindestens 20 Meter Ungenauigkeit hatte (und da war ich schon froh).

Gleich zu Anfang muss ich sagen, dass ich wirklich begeistert war.

Mit C:Geo hatte ich die ganze Zeit einen guten Empfang (Handy in der Hand) und konnte mich immer auf ein bis zwei Meter dem Cache nähern, wodurch meine Suche bei allen Caches von Erfolg gekrönt war.

Abends war ich dann nochmal joggen und hatte dabei das Handy in der Tasche. Auch hier gab es keine Probleme bei der Aufzeichnung des Tracks.

Somit ist mein Fazit zu den GPS Eigenschaften des Handys: TOP und super zu nutzen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mobiles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s